English Kontakt Anfahrt Sitemap

Prof. Russ Wermers, Ph.D.

Russ Wermers ist Professor für betriebliche Finanzwirtschaft an der Smith School of Business der Universität Maryland in College Park (USA). Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Performancemessung, insbesondere im Bereich der Performanceattribution bei Fondsmanagern. Dabei werden beispielsweise unterschiedliche Maße der Erfolgsmessung für Fondsmanager erörtert oder es wird untersucht, ob es Fondsmanagern mit aktiven Mandaten gelingt, signifikant besser abzuscheiden als ein passiv gemanagter Indexfonds. Darüber hinaus beschäftigt sich Russ Wermers mit dem Anlageverhalten der Fondsmanager und dessen Einfluss auf die Aktienmärkte.

Russ Wermers veröffentlichte seine Forschungsergebnisse im American Economic Review, im Journal of Financial and Quantitative Analysis, im Journal of Financial Economics und im Journal of Finance. Seine Forschungsarbeit über Herdenverhalten bei Fondsmanagern (veröffentlicht im Journal of Finance 1999) wurde 1995 mit dem NYSE Best Paper Award on Equity Trading ausgezeichnet und war zudem nominiert für den Smith-Breeden Preis, der für den besten Artikel im Journal of Finance im Jahr 1999 verliehen wurde. 2005 ehrte ihn die Universität Maryland mit einem Preis für herausragende Lehrtätigkeit.

Russ Wermers ist auch beratend für Kapitalanlagegesellschaften tätig. Derzeit schreibt Russ Wermers an einem Buch zur Performancebewertung- und attribution, das sich sowohl an Praktiker als auch an Wissenschaftler richtet.

CFR Fördermitglieder      

www.cfr-cologne.de | © 2004-2017 | webmaster